Schnupperwandern:

Sie werden befreit von Unruhe und Stress- Ihr Kitzevents Team Pepi Treichl


 Zum Vergrößern auf das Bild klicken Schwarzsee nach Schneefall im Sommer

Schwarzsee Kitzbühel Foto von PepiAusrüstung: feste Schuhe, Sonnen- und Regenschutz. 

Kitzbühel – Schwarzsee – Kitzbühel: Dauer ca. 2 Stunden

• Kitzbühel – Bauernhausmuseum – Kitzbühel: Dauer ca. 2 – 3 Stunden

Kitzbühel – Schwarzsee – Vogelsbergweiher – Lebenberg – Kitzbühel: Dauer ca. 3 Stunden. 

Wir nehmen die Bergbahn als Aufstiegshilfe und beginnen unsere Wanderung. Mit der Hahnenkammbahn auf den Hahnenkamm, Besichtigung Starthaus und Bergbahnmuseum, kleine Wanderung, Einkehr Restaurant Hochkitzbühel und zurück mit der Bergbahn. Dauer ca. 3 Stunden. 

Beginn und Ende der folgenden Wanderungen ist immer Kitzbühel. 
 

Mit der Kitzbüheler Hornbahn zum Gipfel 2000 m, schöne Aussicht, Alpenblumengarten – Alpenhaus 1670 m  und zurück mit der Bergbahn. Einkehrmöglichkeit Horn-Gipfelhaus oder Alpenhaus. Dauer ca. 3 Stunden ohne Pause.

Auffahrt mit Taxi Brunnerkogel zur Bichlalm 1600 m, Wanderung zum Hochetz 1738 m ca. 30 min. Einkehr auf der Bichlalm und zurück mit der Bergbahn. Dauer ca. 4 Stunden.

Mit Taxi zum Wildpark Aurach, Wanderung im Wildpark, Einkehr beim Wildpark, Wanderung nach Aurach und zurück mit Taxi. Dauer ca. 4 Stunden

 

NEWS

Einladung zum 33. Weisenblaser und
Juchezertreffen

auf dem Kitzbüheler Horn am Sonntag, den 20. August 2017 mit Bergmesse um 11:00 Uhr zelebriert von Pater Konstantin Ballestrem LC, Pater Valentin Gögele LC und den Patres der Legionäre Christi.

>Einladung als Pdf