Gipfelwanderer:

Die Seele baumeln lassen, frei werden wie ein Vogel.


Zum Vergrößern auf das Bild klicken: Quelle: © medialounge

wandern in KitzbühelAusrüstung: Bergschuhe mit Profilsohle, Rucksack mit Sonnen- und Regenschutz, kleine Jause, Trinkflasche, 2 Wanderstöcke, Empfehlung Fernglas. 

Wir genießen das frische Quellwasser in den Kitzbüheler Alpen.

Gipfelwanderungen auch mit Übernachtung auf einer Hütte möglich.

 

Mit Taxi zum Bergbauernhof Mittern 1100 m, Exenbergalm – Laubkogel 1760 m, schöne Aussicht im Herzen der Kitzbüheler Alpen, Kelchalm 1400 m, Einkehr in der Kelchalmhütte 1432 m, Ruinen 1200 m und zurück mit Taxi. Dauer 4 – 5 Stunden.

 

Mit Taxi Kelchalmgraben (Ruinen) 1200 m, Niederkaiser-Schlichtenalm, Schütz 2069 m, kleiner Schütz – Gamshag 2176 m, Teufelssprung – Torsee und zurück zur Kelchalm 1432 m, Ruinen und zurück mit Taxi. Dauer 6 – 7 Stunden.

 

Weitere Wanderungen auf > Anfrage.
z.B. Gebra 2052 m, Bischof 2127 m, Sonnspitz 2062 m, Staffkogel 2115 m, Saalkogel 2007 m, Tristkogel 2095 m, Geißstein 2363 m, Maurerkogel 2125 m, Schellenberg 2048 m, Roßgruber 2156 m, Schwarzkogel 2030 m, Brechhorn 2031 m, Floch 2057 m, Gerstinger Joch 2037 m, Tanzkogel 2097 m, Gamsbeil 2168 m, Frühmesser 2233 m usw. 

Dauer 5 – 7 Stunden.

NEWS

Einladung zum 33. Weisenblaser und
Juchezertreffen

auf dem Kitzbüheler Horn am Sonntag, den 20. August 2017 mit Bergmesse um 11:00 Uhr zelebriert von Pater Konstantin Ballestrem LC, Pater Valentin Gögele LC und den Patres der Legionäre Christi.

>Einladung als Pdf